Institute Publications
Complete list of publications

Complete list of publications

since 2005


SEARCH FOR PUBLICATIONS

Showing results 1221 - 1240 out of 1381

2006


Güldenberg, E. (2006). Ausverkauf städtischer Wohnungen und Gegenstrategien aus Kieler Sicht. Wohnbund Informationen, (Heft III + IV).
Hacker, E., Kotzold, K., & Werpup, A. (2006). Die europäische Wasserrahmenrichtlinie WRRL in Spanien und Deutschland und die Rolle der Ingenieurbiologie bei ihrer Umsetzung. Mitteilungen der Gesellschaft für Ingenieurbiologie, (27), 32-41.
Hacker, E., & Werpup, A. (2006). Steckbriefe zur Regionalisierung ingenieurbiologischer Arbeiten – dargestellt am Beispiel der Provinz Navarra/Spanien. In B. Krautzer, & E. Hacker (Eds.), Ingenieurbiologie: Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut.: agungsband HBLFA Raumberg-Gumpenstein (pp. 248-250)
Hertwig, R., & Prasse, R. (2006). Methodenvergleich zur Grünlandbewertung im niedersächsischen Elbetal. In T. Keienburg, A. Most, & J. Prüter (Eds.), Entwicklung und Erprobung von Methoden für die ergebnisorientierte Honorierung ökologischer Leistungen im Grünland Nordwestdeutschlands. (pp. 129-142). (NNA-Berichte; Vol. 19 Jahrgang, No. 1)..
Kirsch-Stracke, R., & Wiehe, J. (2006). Blickpunkt Wallhecke – Ergebnisse aus dem INTERREG IIIA-Projekt "Grenzübergreifendes Wallheckenkonzept". Institut für Umweltplanung, Landkreis Grafschaft Bentheim & Provincie Overijssel (Hg.). Deutsch-niederländische Informationsbroschüre. https://www.umwelt.uni-hannover.de/fileadmin/umwelt/Forschung/Forschungsprojekte/Blickpunkt_Wallhecke_Layout_28-9.pdf
Kirsch-Stracke, R. (2006). Von Kompost, Kohl und Kaiserkrone – Das Gartenbuch der Henriette Davidis (1801-1876). Der Holznagel. Mitteilungsblatt der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V., 31(4), 60-65.
Krautzer, B., & Hacker, E. (2006). Ingenieurbiologie: Begrünung mit standortgerechten Saat- und Pflanzgut.
Meissner, C., Hannig, M., & Warren-Kretzschmar, B. (2006). Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung: Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch. Bundesamt für Naturschutz Deutschland, Technische Universität Berlin, Soava- Institut für Geographie der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften, Institut für Geographie der Russischen Akademie der Wissenschaften, Universität Hannover (Hg.).
Mutz, M., Piégay, H., Gregory, K. J., Borchardt, D., Reich, M., & Schmieder, K. (2006). Perception and evaluation of dead wood in streams and rivers by German students. LIMNOLOGICA, 36(2), 110-118. https://doi.org/10.1016/j.limno.2006.01.001
Rode, M., & Wiehe, J. (2006). Energetische Nutzung von Holz aus der Wallheckenpflege unter Naturschutzaspekten. AFZ-Der Wald, 61(2), 69-70.
Rode, M., Brink, A., von Haaren, C., & Tessin, W. (2006). Naturschutzorientierte Entwicklung im suburbanen Bereich am Beispiel Hannover-Kronsberg. Natur und Landschaft : Zeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege, 81(3), 146-151.
Rode, M., & Kanning, H. (2006). Optimierung der räumlichen Planung zum Ausbau einer nachhaltigen energetischen Biomassenutzung. In Bioenergie: Zukunft für ländliche Räume,: Energetische Biomassenutzung in ländlichen Räumen (pp. 103-110). (Informationen zur Raumentwicklung; No. 1/2). Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
Rode, M., & Schlegelmilch, S. (2006). Räumliche Dimensionen und Auswirkungen des Biomasseanbaus aus landschaftspflegerischer Sicht. In Schriftenreihe des Deutschen Rates für Landschaftspflege (Vol. 79, pp. 58-66)
Rüter, S. (2006). Modellanalytische Untersuchungen zum Einfluss der Landschaftsstruktur auf die Oberflächenabflussretention. Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, (108), 75-76.
Rüter, S., Lülf, M., & Reich, M. (2006). Planung und Modellierung von dezentralen Hochwasserschutzmaßnahmen auf Grundlage der CIR-Biotoptypen- und Nutzungstypenkartierung. Wasserwirtschaft, 96(5), 27-33.
Scholles, F. (2006). Integration von Umweltprüfung zur Flächennutzungsplanung und örtlicher Landschaftsplanung. UVP Report : Informationen zu Umweltverträglichkeitsprüfung, Umweltmanagement und nachhaltiger Entwicklung, 20(1+2), 8-11.
Scholles, F. (2006). Umweltschutz nach der Föderalismusreform – bessere Integration oder mehr Kleinstaaterei? Kolumne. UVP Report : Informationen zu Umweltverträglichkeitsprüfung, Umweltmanagement und nachhaltiger Entwicklung, 20(3), 89-90.
Siebrecht, N., Lipski, A., Wenske, K., & Hülsbergen, K. J. (2006). Integration eines geographischen Informationssystems in ein Umwelt- und Betriebsmanagementsystems. In Land- und Ernährungswirtschaft im Wandel: Aufgaben und Herausforderungen für die Agrar- und Umweltinformatik.: Referate der 26. GIL-Landestagung, 06.-08. März 2006, Potsdam: (pp. 269-272). Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft [GIL].
von Haaren, C. (2006). Das Planungs- und Steuerungsverständnis in Naturschutz und Landschaftsplanung. In Zur räumlichen Entwicklung beitragen: Konzepte, Theorien, Impulse (pp. 163-177). Rohn.
von Haaren, C., Hachmann, R., Neumann, A., & Warren-Kretzschmar, B. (2006). Der interaktive Landschaftsplan – Modell Königslutter. (Naturschutz und Biologische Vielfalt; No. 24). Bundesamt für Naturschutz.

Members of the Institute of Environmental Planning publish additional datasets connected to  publications and reserach projects. The link takes you to the research portal of Leibniz Universität Hannover, which lists these datasets and links to their location on the web. The datasets are primarily open-access.