Institut für Umweltplanung Publikationen
Gesamtliste Publikationen

Gesamtliste Publikationen

ab 2005


SUCHE NACH PUBLIKATIONEN

Zeige Ergebnisse 1321 - 1340 von 1397

2003


von Haaren, C., Rode, M., & Brinkmann, R. (2003). Aufgaben und Ziele der Ökosystemforschung: Anforderungen aus der Sicht der Umweltplanung. In O. Fränzle, W. Schröder, & F. Müller (Hrsg.), Handbuch der Umweltwissenschaften: Grundlagen und Anwendungen der Ökosystemforschung (Band 1, S. 1 - 22). Ecomed Verlagsgesellschaft AG & Co..
Ott, S., von Haaren, C., & Myrzik, A. (2003). Erste Forschungsergebnisse zum Verhältnis von Strategischer Umweltprüfung (SUP) und Landschaftsplanung. Natur und Landschaft : Zeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege, 78(7), 323 - 325.
von Haaren, C. (2003). Für eine neue Vorreiterrolle: Zu den Grundsatzfragen des Umweltgutachtens 2002. Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, 15/16(1), 1 - 15.
von Haaren, C. (2003). Für eine Stärkung und Neuorientierung des Naturschutzes: Bericht über das Sondergutachten des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen. In Biologische Vielfalt: Leben in und mit der Natur (S. 69 - 87). (Jahrbuch für Naturschutz und Landschaftspflege; Band 54). Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN).
Bathke, M., Brahms, E., Brenken, H., von Haaren, C., Hachmann, R., & Meiforth, J. (2003). Integriertes Gebietsmanagement: Neue Wege für Naturschutz, Grundwasserschutz und Landwirtschaft: am Beispiel der Wassergewinnungsregion Hannover-Nord. Institut für Landschaftspflege und Naturschutz ; Weikersheim : Margraf.
Brenken, H., Brink, A., Förster, A., von Haaren, C., Klaffke, K., Rode, M., & Tessin, W. (2003). Naturschutz, Naherholung und Landwirtschaft am Stadtrand: integrierte Landnutzung als Konzept suburbaner Landschaftsentwicklung am Beispiel Hannover-Kronsberg ; Abschlussbericht zum E+E-Vorhaben "Naturschutzorientierte Entwicklung im suburbanen Bereich am Beispiel Hannover-Kronsberg" und Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleituntersuchungen. (Angewandte Landschaftsökologie; Band 57). Bundesamt für Naturschutz.
Kunze, K., von Haaren, C., Knickrehm, B., & Redslob, M. (2003). Stand und Perspektiven der Landschaftsplanung in Deutschland IV: Einsatzmöglichkeiten und Chancen der neuen Medien in der kommunalen Landschaftsplanung. Natur und Landschaft : Zeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege, 78(1), 23 - 29.
Scholles, F., von Haaren, C., Myrzik, A., Ott, S., Wilke, T., Winkelbrandt, A., & Wulfert, K. (2003). Strategische Umweltprüfung und Landschaftsplanung. UVP Report : Informationen zu Umweltverträglichkeitsprüfung, Umweltmanagement und nachhaltiger Entwicklung, 17(2), 76-82. https://www.uvp.de/images/stories/file/report/report17_2g.pdf

2002


Jänicke, M., Dohmann, M., Eikmann, T., von Haaren, C., Koch, H.-J., Michaelis, P., & Ott, K. (2002). Für eine Stärkung und Neuorientierung des Naturschutzes: Sondergutachten des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen. (Drucksache; Nr. 14/9852). J.B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung und C.E. Poeschel Verlag GmbH Stuttgart-Weimar.
von Haaren, C. (2002). Landscape planning facing the challenge of the development of cultural landscapes. Landscape and Urban Planning, 60(2), 73-80. https://doi.org/10.1016/S0169-2046(02)00060-9
Lübbe-Wolff, G., Jänicke, M., Dohmann, M., Eikmann, T., von Haaren, C., Michaelis, P., & Ott, K. (2002). Umweltgutachten 2002: Für eine neue Vorreiterrolle. (Drucksache; Nr. 14/8792). J.B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung und C.E. Poeschel Verlag GmbH Stuttgart-Weimar.
Kunze, K., von Haaren, C., Knickrehm, B., & Redslob, M. (2002). Interaktiver Landschaftsplan: Verbesserungsmöglichkeiten für die Akzeptanz und Umsetzung von Landschaftsplänen. (Angewandte Landschaftsökologie; Band 43). Bundesamt für Naturschutz.
von Haaren, C. (2002). Ansprüche an Flächen und Funktionen von Böden: Zusammenfassung des Workshops IV. In Neue Wege zu nachhaltiger Bodennutzung: eine Veranstaltung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zur EXPO 2000 (S. 183-187). (Initiativen zum Umweltschutz; Band 40). Schmidt.
von Haaren, C., & Freytag, E. (2002). Methodensammlung zur Leitbildentwicklung. In H. Plachter, D. Bernotat, R. Müssner, & U. Riecken (Hrsg.), Entwicklung und Festlegung von Methodenstandards im Naturschutz: Ergebnisse einer Pilotstudie (S. 537 - 566). (Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz; Band 70). Bundesamt für Naturschutz.
von Haaren, C., & Horlitz, T. (2002). Zielentwicklung in der örtlichen Landschaftsplanung: Vorschläge für ein situationsangepasstes, modulares Vorgehen. Naturschutz und Landschaftsplanung, 34(1), 13 - 19.

2001


Danielzyk, R., & Priebs, A. (2001). Die deutschen Stadtregionen als Politik- und Handlungsebene - Eine (fiktive) Bilanz zum Deutschen Geographentag 2011. Berichte zur Deutschen Landeskunde, 75(2-3), 343-352.
von Haaren, C., & Brinkmann, R. (2001). Landschaftspflege und Naturschutz: Begriffe und Ausbildungsangebot an der Universität. In Naturschutz als Beruf (S. 127 - 144). (Jahrbuch für Naturschutz und Landschaftspflege; Band 52). Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN).
Knieling, J., Fürst, D., & Danielzyk, R. (2001). Warum «kooperative Regionalplanung» leicht zu fordern, aber schwer zu praktizieren ist: Ergebnisse eines forschungsprojektes. DISP, 145(2), 41-50. https://doi.org/10.1080/02513625.2001.10556773

2000


Danielzyk, R. (2000). Eine neue planungskultur in der raumordnung - eine chance fur landliche raume? Zeitschrift fur Kulturtechnik und Landentwicklung, 41(4), 145-150.
Hering, D., Kail, J., Eckert, S., Gerhard, M., Meyer, E. I., Mutz, M., Reich, M., & Weiss, I. (2000). Coarse woody debris quantity and distribution in Central European streams. International Review of Hydrobiology, 85(1), 5-23. https://doi.org/10.1002/(SICI)1522-2632(200003)85:1<5::AID-IROH5>3.0.CO;2-X

Mitarbeiter:innen am Institut für Umweltplanung veröffentlichen auch Datensets zu ihren Publikationen und Forschungsprojekten. Unter dem Link gelangen Sie zum Forschungsportal der Leibniz Universität Hannover, das diese Datensets auflistet und zu den Speicherorten im Web verlinkt. Die Datensets sind in der Regel frei zugänglich (open access).