InstitutNews
Austausch zu aktuellen Anforderungen an Regionalplanung und -entwicklung am IUP

Austausch zu aktuellen Anforderungen an Regionalplanung und -entwicklung am IUP

Expertinnen und Experten tauschen sich aus (Foto: Lena Greinke)

Workshop "Aktuelle Anforderungen an Regionalplanung am Beispiel der geplanten Weiterentwicklung des regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) der Region Hannover"

Am 20. November 2023 tauschten sich auf Einladung der AG Raumordnung und Regionalentwicklung (Prof. Dr. Rainer Danielzyk) Expertinnen und Experten zu aktuellen Anforderungen an die Regionalplanung am Institut für Umweltplanung aus. Teilgenommen haben unter anderem Dr. Stephan Löb, Leiter der Landesraumordnung im niedersächsischen Landwirtschaftsministerium, Jens Palandt, Planungs- und Umweltdezernent der Region Hannover, und Prof. Dr. Axel Priebs, Präsident der Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft. Am Beispiel der geplanten Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) der Region Hannover standen unter anderem die aktuellen Anforderungen der Landesraumordnung an das RROP sowie der Handlungs- und Fortschreibungsbedarf vor dem Hintergrund der "Zeitenwende" im Fokus. Außerdem wurde über Beteiligungsverfahren sowie neue Visionen für eine strategische Regionalplanung diskutiert.