Prof. Dr. rer. nat. Eva Hacker

Prof. Dr. rer. nat. Eva Hacker
Prof. Dr. rer. nat. Eva Hacker

Funktionen:

  • Emeritierte und in den Ruhestand versetzte Professorin (Ingenieurbiologie)

     

E-Mail: hacker@umwelt.uni-hannover.de

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

Arbeitsgebiete

  • Ingenieurbiologie
  • Naturschutz
  • Landschaftsplanung

MITGLIEDSCHAFTEN UND AUßERUNIVERSITÄRE FACHLICHE TÄTIGKEITEN

  • seit 2007 Ehrenprofessur der Technischen Universität Maikop
  • seit 1993 Vorsitzende der Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V.
  • Mitglied der Europäischen Föderation für Ingenieurbiologie (E.F.I.B.)
  • Mitglied und Mitverfasserin der DWA-Arbeitsgruppe Merkblatt DWA-M 516 "Ingenieurbiologische Bauweisen an Fließgewässern"
  • Mitglied und Mitverfasserin der DWA-Arbeitsgruppe Merkblatt DWA-M 519 "Technisch-biologische Ufersicherungen an großen und schiffbaren Binnengewässern"
  • Mitglied und Mitverfasserin der FFL-Arbeitsgruppe "Empfehlungen für Begrünungen mit gebietseigenem Saatgut"
  • Mitverfasserin des FLL-Regelwerks "Gabionen"
  • Mitglied der Arbeitsgruppe DIN 19657 "Sicherungen von Gewässern, Deichen und Küstendünen"