Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Umweltplanung/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Umweltplanung/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. Bartlett Warren-Kretzschmar

Veröffentlichungen (Bücher und Artikel) ab 2000

2019

Krätzig, Sebastian; Galler, Carolin & Warren-Kretzschmar, Bartlett (2019): Techniques for Participatory Approaches.

In: Haaren, Christina v.; Lovett, Andrew & Albert, Christian (eds.): Landscape Planning with Ecosystem Services – Theories and Methods for Application in Europe. 437-452. Dordrecht: Springer Nature.

Warren-Kretzschmar, Barty & Haaren, Christina v. (2019): Design in Landscape Planning Solutions.

In: Haaren, Christina v.; Lovett, Andrew & Albert, Christian (eds.): Landscape Planning with Ecosystem Services – Theories and Methods for Application in Europe. 453-460, Dordrecht: Springer Nature.

2015

Lovett, Andrew A., Appleton, Katy, Warren-Kretschmar, Bartlett & Haaren, Christina v. (2015): Using 3D visualization methods in landscape planning: An evaluation of options and practical issues.

In: Landscape and Urban Planning 142: 85-94.

2014

Galler, Carolin; Krätzig, Sebastian; Warren-Kretzschmar, Bartlett & Haaren, Christina v. (2014): Integrated Approaches in Digital / Interactive Landscape Planning.

In: Wissen Hayek, U., Fricker, P. & Buhmann, E. (Hg.): Peer Reviewed Proceedings of Digital Landscape Architecture 2014 at ETH Zurich. Herbert Wichmann Verlag, VDE VERLAG GMBH: Berlin/Offenbach, 70-83.

Haaren, Christina v.; Warren-Kretzschmar, Bartlett; Milos, Christina & Werthmann, Christian (2014): Opportunities for design approaches in landscape planning.

In: Landscape and Urban Planning 130: 159-170.

Krätzig, Sebastian & Warren-Kretzschmar, Bartlett (2014): Using Interactive Web Tools in Environmental Planning to Improve Communication about Sustainable Development.

In: Sustainability 6 (1): 236-250.

Warren-Kretzschmar, Bartlett & Haaren, Christina v. (2014): Communicating spatial planning decisions at the landscape and farm level with landscape visualization.

In: iForest – Biogeosciences and Forestry 7: 434-442.

2013

Boll, Thiemen & Warren-Kretzschmar, Bartlett (2013): The effects of short rotation coppice on the visual landscape – an investigation for different landscape types in the Hamburg Metropolitan Region.

In: Conference Proceedings Climate Change and Regional Response 2013. Dresden. Abstract

2012

Warren-Kretzschmar, Bartlett; Haaren, Christina v.; Hachmann, Roland & Albert, Christian (2012): The potential of Geodesign for linking landscape planning and design.

In: Buhmann, Erich; Ervin, Stephen; Pietsch, Matthias. Peer Reviewed Proceedings of Digital Landscape Architecture 2012 at Anhalt University of Applied Sciences. Wichmann. pp 168-179.

2007

Oppermann, Bettina; Schipper, Simone; Hachmann, Roland; Meiforth, Jutta & Warren-Kretzschmar, Barty (2007): Leitfäden zur interaktiven Landschaftsplanung. Wege zu einem adressatengerechten Internet-Angebot am Beispiel „Interaktiver Landschaftsplan Königslutter am Elm“.

Naturschutz und Biologische Vielfalt 40. Bonn - Bad Godesberg. 10 Hefte im Schuber mit CD-ROM.

Der Einsatz neuer Medien in der Landschaftsplanung wurde im E+E-Vorhaben „Interaktiver Landschaftsplan Königslutter am Elm“ im Rahmen der Aufstellung des Landschaftsplans für die Stadt Königslutter erprobt. Im Mittelpunkt des vom Bundesamt für Naturschutz und dem Land Niedersachsen geförderten Projekts stand dabei eine interaktive Internet-Plattform. Durch die im Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben entwickelten Instrumente zur interaktiven Planung soll der Zugang zu Informationen verbessert, neue Kommunikations- und Beteiligungswege für Bürger eröffnet, die Transparenz der Planung erhöht und somit letztlich die Qualität der Planung gesteigert werden.
Ein interdisziplinäres Team der Universität Hannover begleitete in den Jahren 2002 bis 2005 den gesamten Planungsprozess in Königslutter. Die Landschaftsplaner, Multimediaexperten und Informatiker entwickelten und erprobten neue Instrumente für die interaktive Planung. Die im Projekt entwickelten Softwarebausteine sind frei verfügbar (open source) und können auch bei anderen Planungen und öffentlichen Aufgabenbereichen eingesetzt werden (z. B. in der Bauleitplanung, in Auskunfts- und Meldesystemen wie für Straßenschäden, Müllablagerungen oder Baukataster). Befragungen und Rückmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern trugen wesentlich dazu bei, adressaten- und bedarfsgerechte Angebote zu entwickeln. Die wissenschaftliche Begleitung evaluierte das Vorhaben und hatte eine beratende Funktion im Projektteam. Darüber hinaus war der Transfer der Projekterkenntnisse Aufgabe der Begleitforschung, die im Herbst 2006 endete. Sie förderte zudem den Erfahrungsaustausch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, Lehre und Praxis. Die 10 Leitfäden stellen die Ergebnisse aus dem Projekt „Interaktiver Landschaftsplan Königslutter am Elm“ in Kurzform und anwendungsorientiert dar. Die einzelnen Hefte widmen sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt.

2006

Haaren, Christina v. & Warren-Kretzschmar, Barty (2006): The interactive landscape plan – Use and benefits of new technologies in landscape planning, including initial results of the interactive landscape plan Koenigslutter am Elm, Germany

Landscape Research 31 (1): 83-105

Haaren, Christina v.; Hachmann, Roland; Neumann, Arne & Warren-Kretzschmar, Barty (2006): Der interaktive Landschaftsplan – Modell Königslutter.

BfN (Hrsg.): Naturschutz und Biologische Vielfalt. Heft 24.

Meissner, Christian; Hannig, Michaela & Warren-Kretzschmar, Barty (Red.) (2006): Naturschutz mit Schwerpunkt Landschaftsplanung: Deutsch-Russisch-Englisches Sachwörterbuch.

Bundesamt für Naturschutz Deutschland, Technische Universität Berlin, So?ava- Institut für Geographie der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften, Institut für Geographie der Russischen Akademie der Wissenschaften, Universität Hannover (Hrsg.). 192 S., Bonn - Berlin - Hannover - Moskau - Irkutsk

2005

Haaren, Christina v. & Warren-Kretzschmar, Barty (2005): Online Planning – What does it take? A case study in Koenigslutter am Elm.

In: Buhmann, v. Haaren & Miller (Hrsg.) Trends in Online Landscape Architecture. 141 S., Wichmann

Haaren, Christina v.; Oppermann, Bettina; Friese, Karl-Ingo; Hachmann, Roland; Meiforth, Jutta; Neumann, Arne; Tiedtke, Simone; Warren-Kretzschmar, Barty & Wolter, Franz-Erich (2005): Interaktiver Landschaftsplan Königslutter am Elm.

296 S. mit CD-ROM, Bonn - Bad Godesberg (Naturschutz und Biologische Vielfalt, Heft 24)

2000

Haaren, Christina v.; Kügelgen, Barbara v. & Warren-Kretzschmar, Bartlett (Hg.) (2000): Landscape Planning in Europe. Report International Conference 27.09.1999-01.10.1999 in memoriam Prof. Dr. Hans Kiemstedt.

(Institut für Landschaftspflege und Naturschutz der Universität Hannover) Hannover, 203 S.