StudiumStudien- & Abschlussarbeiten
Die flächendeckende Biotoptypenkartierung als Grundlage für Hochwasserschutzkonzepte. Eine theoretische Untersuchung am Beispiel des Wasserhaushaltsmodells WASIM-ETH und der sächsischen Biotoptypen- und Landnutzungskartierung aus Color-Infrarot-Luftbildern.

Die flächendeckende Biotoptypenkartierung als Grundlage für Hochwasserschutzkonzepte. Eine theoretische Untersuchung am Beispiel des Wasserhaushaltsmodells WASIM-ETH und der sächsischen Biotoptypen- und Landnutzungskartierung aus Color-Infrarot-Luftbildern.

Kategorien Diplomarbeiten
Jahr 2004
Autoren Lülf, Michael
Beschreibung