StudiumLehr und LernformenExkursionen2020
Virtuelle Tagesexkursion „Audiotour – Öffentliche Räume“

Virtuelle Tagesexkursion „Audiotour – Öffentliche Räume“


Collage: zur Audio.StadtRadTour „Öffentliche Räume“ von Lena Siese Collage: zur Audio.StadtRadTour „Öffentliche Räume“ von Lena Siese Collage: zur Audio.StadtRadTour „Öffentliche Räume“ von Lena Siese
Collage zur Audio.StadtRadTour „Öffentliche Räume“ von Lena Siese

Mit öffentlichen Räumen haben Planerinnen und Planer in ihrem (beruflichen) Alltag immer wieder zu tun. Ziel einer virtuellen Tagesexkursion am 17. Dezember 2020, betreut von Dr. Lena Greinke, war es, Hannovers öffentliche Räume kennenzulernen und ihre Bedeutung für die Stadtentwicklung nachzuvollziehen. 

Rund 30 Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge Landschaftsarchitektur und Umweltplanung erkundeten mithilfe der Audio.StadtRadTour "Öffentliche Räume" des Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V. (bbs) ausgewählte öffentliche Plätze im Stadtgebiet von Hannover mittels einer App. 

Ihre Erlebnisse und Erfahrungen an den neun Hörstationen bereiteten die Studierenden inhaltlich und grafisch in Collagen auf.