InstitutNews und VeranstaltungenVeranstaltungen
Workshop zu Insekten und Hochmoorrenaturierung im Projekt "Insekten beleben Moore" am Institut für Umweltplanung
25 Mär
25. Mär. 2022
Online-Workshop

Workshop zu Insekten und Hochmoorrenaturierung im Projekt "Insekten beleben Moore" am Institut für Umweltplanung

Im Rahmen des gemeinsamen Verbundprojekts mit der Region Hannover wurde am 25. März 2022 ein Online-Workshop zum Thema "Insekten & Hochmoorrenaturierung" veranstaltet. Zu Beginn des Workshops stellten die Bearbeiterinnen aktuelle Maßnahmen aus dem Projekt "Insekten beleben Moore" vor. Fünf Gastvortragende gaben vertiefende Einblicke in verschiedene Insektengruppen der Hochmoore, wie z. B. Ameisen, Stechimmen, Libellen, Laufkäfer. Im Anschluss diskutierten die rund 30 beteiligten Expert:innen über Maßnahmen zur Verbesserung von Insektenlebensräumen auf abgetorften Hochmoorflächen. Die so gesammelten Ideen fließen in die Maßnahmenplanung und -umsetzung des Projekts ein.

Gefördert wird das Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Termin

25. Mär. 2022
Nordische Moosjungfer (Leucorrhinia rubicunda) (Foto: Lotta Zoch)