InstitutNews und VeranstaltungenNews
Studentische Arbeitseinsätze im Gehölzgarten

Studentische Arbeitseinsätze im Gehölzgarten

Im Herbst 2021 wurden auf dem Gelände Herrenhäuser Str. 2, Ecke Haltenhoffstraße/Burgweg, die Arbeiten im dritten und letzten Abschnitt des Gehölzgartens aufgenommen. Gemeinsam mit Christiane Hausmann rodeten Studierende im September die hier entstandene Wildnis. Im Rahmen eines Tagesstegreifs "Einrichten und Einmessen einer kleinen Baustelle im Garten- und Landschaftsbau" wurden die Arbeiten fortgesetzt.

Im Dezember fand dann ein Wochenstegreif zum Thema "Wege- und Platzbau" statt, bei dem 32 Studierende in Kleingruppen zu viert oder fünft an sieben Tagen im Gehölzgarten praktisch mitarbeiteten. Die Firma Hofmann und Lehye stellten die Geräte und zwei Fachkräfte zu Verfügung. Klinkerpflasterflächen und wassergebundene Wegedecken wurden eingebaut. Die Studierenden erstellten für die jeweiligen Tage ein Bautagebuch und mussten als theoretische Aufgabe ein individuelles Angebot für ein Leistungsverzeichnis abgeben.

Im Herbst 2022 sollen die Gehölzpflanzungen stattfinden, mit denen dann die Realisierung des Gehölzgartens abgeschlossen wird.

Mehr Infos zum Gehölzgarten mit Plan