Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Umweltplanung/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Umweltplanung/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Konflikte und Synergien zwischen Naturschutz und Landwirtschaft auf Sizilien

 

In Kooperation mit der Manfred-Hermsen-Stiftung  wurden in den Jahren 2011 und 2012 Exkursionen nach Sizilien im Bereich des Ätna durchgeführt. Zielgruppe der Exkursion waren Studierende des Masterstudiengangs Umweltplanung sowie fortgeschrittene Bacherlorstudierende. Während der Exkursionswoche wurden die floristischen und faunistischen Merkmale in Olivenhainen im Umfeld der Stadt Bronte aufgenommen. Hier hat sich eine Kooperative örtlicher Landwirte gebildet, die ihre Olivenölproduktion auf kontrolliert-biologischen Anbau umgestellt haben und darüber hinaus weitreichendere Leistungen für den Naturschutz erbringen wollen. Die Bestandsaufnahme erfolgte, um Kenntnisse über vorhandene Arten und Lebensgemeinschaften zu gewinnen und auf dieser Grundlage Naturschutzziele zu entwickeln. Im Zuge einer neu angeschobenen ERASMUS-Partnerschaft mit der Universität Catania soll die Zusammenarbeit vor Ort ab 2013 intensiviert werden (nächste Exkursion voraussichtlich 2014).

Leitung der Exkursion: Prof. Dr. Christina von Haaren, Prof. Dr. Rüdiger Prasse, Dr. Eick von Ruschkowski, Dipl.-Landschaftsökologe Roland Schröder